Schulung – Übersicht

Im Folgenden wird das Schulungsangebot näher vorgestellt:


Modelica-Schulung

Modelica Schulung: 23. - 24. Januar 2018 in Braunschweig

Die Modelica Schulung führt in die Sprachkonzepte sowie die mathematischen Grundlagen von Modelica ein. Durch viele praktische Übungen lernen die Teilnehmer, wie sie Modelica-Bibliotheken entwickeln und implementieren können, wobei dieses Wissen auch außerhalb der Thermodynamik angewendet werden kann.

Beschreibung (.pdf)


Modelica Advanced: Termin auf Anfrage

In dieser Schulung werden wichtige mathematische Grundlagen für die Systemsimulation in Modelica (oder in anderen Sprachen) anschaulich erklärt. Die behandelten Themen umfassen eine Einführung in die Theorie linearer gewöhnlicher Differentialgleichungen, die numerische Lösung von Algebro-Differentialgleichungssystemen und die Behandlung von Unstetigkeiten in den Modellgleichungen. Mithilfe der erarbeiteten Grundlagen können Kursteilnehmer den numerischen Lösungsprozess in Modelica Simulatoren besser verstehen und somit auftretende Probleme systematisch analysieren. Ein weiteres Thema dieser Schulung sind neue Modelica Sprachelemente wie homotopy Operator und Stream-Konnektoren, die ausführlich behandelt werden.

Beschreibung (.pdf)


Modelica und Dymola: LTX Simulation GmbH

Unser Partnerunternehmen im süddeutschen Raum, die LTX Simulation GmbH, bietet verschiedene Schulungen an, die sich mit Modelica und Dymola befassen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Kontakt


TIL Schulung


TIL Schulung: 25. Januar 2018 in Braunschweig

Die TIL Schulung richtet sich an Simulations- und Modellierungsexperten mit Grundkenntnissen in der Programmiersprache Modelica. Diese Schulung kann als Fortführung der Modelica Schulung betrachtet werden.

Beschreibung (.pdf)


TIL Advanced: Termin auf Anfrage

Anhand von konkreten Beispielen werden systematische Vorgehensweisen vermittelt, um die Arbeit mit TIL Modellen effizient gestalten zu können. Die Kursteilnehmer lernen, die Ursachen für den Abbruch von Simulationsrechnungen oder für zu große Rechenzeiten zu ermitteln und zu beheben. Darüber hinaus werden in dieser Schulung die in TIL verwendeten Modellierungskonzepte vertiefend erklärt und motiviert.

Beschreibung (.pdf)


DaVE: Termin auf Anfrage

Die DaVE Schulung richtet sich an Personen, die Ergebnisdaten auf effiziente und optisch ansprechende Art und Weise visualisieren möchten. In der mehrstündigen Schulung wird das umfangreiche Instrumentenrepertoire aus DaVE vorgestellt und anhand von anwendungsnahen Beispielen zusammen mit den Teilnehmern angewandt. Ziel der Schulung ist es, neben dem Umgang mit den grundlegenden Einstellungen und Funktionen auch verschiedene Darstellungsvariationen kennen zu lernen, um so Ideen für die eigenen täglichen Herausforderungen zu entwickeln.


Schulung Fahrzeugklimatisierung: Termin auf Anfrage

In der zweitägigen Schulung werden die erforderlichen Grundlagen der Thermodynamik, der Wärmeübertragung und der Klimaphysiologie vermittelt. Die Luft- und Wärmeströme in Fahrgasträumen sowie der Klimakreislauf mit seinen Komponenten werden umfassend behandelt. Die Kursteilnehmer lernen die spezifischen Vor- und Nachteile der derzeitig verwendeten Kältemittel und ihrer Alternativen kennen. Sie befassen sich mit der Klimatisierung von konventionellen und elektrifizierten PKW, von Bussen, Bahnen, Flugzeugen und Schiffen. Alternative Klimatisierungskonzepte, wie z.B. Peltier- oder Sorptionstechnik, werden dargestellt und diskutiert. Die Schulung wird in Kooperation mit der TU Braunschweig, Institut für Thermodynamik angeboten.


Einführung in die ClaRa Bibliothek:

Die Schulung richtet sich an Personen, welche sich mit der dynamischen Simulation von energietechnischen Systemen befassen. Mit der ClaRa Bibliothek kann das dynamische Verhalten von kraftwerkstechnischen Systemen modelliert werden. Die Bibliothek beinhaltet eine Vielzahl von Komponenten, welche benötigt werden, um den Wasser-Dampf-Kreislauf und den Rauchgaspfad von kohlestaubgefeurten Kesseln und Abhitzekesseln simulatorisch abzubilden.
In der dreitägigen Veranstaltung werden die Teilnehmer in die Benutzung der ClaRa Bibliothek eingeführt, dass sie diese im Anschluss nutzen und eigene Systeme aufbauen können. Für die Teilnahme werden Grundkenntnisse in der Bedienung der Modellierungssprache Modelica vorausgesetzt. Der Kurs wird in Kooperation mit der XRG Simulation GmbH durchgeführt.


Weitere Schulungsangebote


Weitere Schulungsangebote:

Neben den oben genannten Angeboten bieten wir Ihnen auch Schulungen zu TISC oder anderen TLK-Softwareprodukten an, die wir Ihren Bedürfnissen individuell anpassen.

Alle Schulungen können Sie auch flexibel als hausinterne Schulung buchen.

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen oder nehmen Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf, damit Sie in Zukunft regelmäßig über neue Schulungstermine informiert werden.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an:

Dr.-Ing. Wilhelm Tegethoff

+49 / 531 / 390 76 - 11 | schulung@tlk-thermo.de